Christuskirche Sulzbach-Rosenberg

evangelisch in der Herzogstadt

Pfarramt

Pfarrplatz 6
92237 Sulzbach-Rosenberg

Telefon: 09661 891-150
Telefax: 09661 891-151

Büro

Frau Sieglinde Blos (Sekretärin), Tel 891 150.
Herr Klaus Rösel (Kirchner), Tel 891 154.
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 9-12 Uhr sowie Donnerstag 14-18 Uhr.
E-Mail an unsere Gemeinde

Kontakt

Pfarrer Dr. Kurz Tel: 81 19 320
Dekan Schötz Tel: 891 100, Fax -101
Pfarrerin Ulrike Häberlein, Tel: 891-192
Vikarin Dr. Rebecca Scherf über Pfarramt, Tel: 891-150
Kantor KMD Gerd Hennecke, Tel: 891-159, Fax -151
Diakonin Irene Elsner Tel: 891 157,  Fax -151
Diakonin Bettina Kopp, Tel: 891 153, Fax -151

Spendenkonto

Sparkasse Amberg-Sulzbach
IBAN: DE25 7525 0000 0380 1020 12
SWIFT-BIC: BYLADEM1ABG

Der Posaunenchor wünscht frohe Weihnachten

chor2412

In der Christvesper durfte der Posaunenchor wegen der Aerosole nicht spielen. Deshalb begrüßten die Bläser die Gottesdienstbesucher mit Weihnachtsliedern vor der Christuskirche - ein festlicher Einstieg in den Heiligen Abend.

Ihnen allen frohe und gesegnete Weihnachten!

Die Hößler-Orgel der Sulzbach-Rosenberger Spitalkirche

Bläserserenade im Dekanatsgarten

posaunen web

Endlich. Gemeinsames Musizieren ist wieder möglich. Auch der Posaunenchor der Christuskirche probt wieder – und tritt wieder auf. Bei einer Bläserserenade im Dekanatsgarten hinter der Christuskirche zeigten die zwanzig Bläser, dass sie trotz der Einschränkungen durch die Pandemie nichts verlernt haben. Sogar die Jungbläser, die teilweise erst nach dem Lockdown mit ihrer Ausbildung begonnen hatten, spielten fröhlich bei den meisten Stücken mit.

Unter dem sorgsamen, sehr klaren Dirigat von Doreen Deyerl gelang ein harmonisches Zusammenspiel mit spürbarer Feude am Musizieren. Ob bei Chorälen wie „Lobe den Herrn“ und „Nun danket alle Gott“, die in unterschiedlichen schönen Sätzen dargeboten wurden, oder schwungvollen Gospels wie „Oh, when the saints go marching in“, wo der mitreißende Rhythmus gleich in die Beine ging, immer applaudierte das Publikum dankbar, und zum Schluss hörte man von einer zufriedenen Zuhörerin ein leises: „Wunderschön“.

Musikalischer Advent aus dem Dekanat Sulzbach-Rosenberg

Passion und Musik

Unterkategorien

Aktuelle Seite: Startseite Gemeindeentwicklung Ökumene Sonstiges HF 1 Verkündigung Kirchenmusik